Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Arbeiterwohlfahrt

Kreisverband Offenbach am Main - Stadt e.V.

Pflegekonzept – Häusliche Pflege

Beitragsseiten

 

8.    Glossar
   
Morbus Alzheimer / Demenz   
Häufigste psychiatrische Erkrankung im Alter, deren auffälligstes Symptom der fortschreitende Verlust des Kurz- und Langzeitgedächtnisses ist.

Abläufe in der Pflege   
Alle Tätigkeiten der Pflege

Bezugspersonen   
Nahestehende Personen der Kunden (z.B. Angehörige, Freunde und auch PflegemitarbeiterInnen)

Kooperative Einstellung   
Bereitschaft zur Zusammenarbeit

Evaluation   
Geplante und systematische Auswertungen

Interaktion   
Aufeinander bezogenes Handeln von zwei oder mehreren Personen

Pflegemodell   
Modelle dienen dazu, die Wirklichkeit vereinfacht darzustellen und können eine oder verschiedene Pflegetheorien enthalten

Pflegeprozess   
Systematisches und zielgerichtetes Vorgehen zum Lösen pflegerischer Probleme

Professionelle Pflege   
Fachlich begründete Pflege

Ressourcen   
Hilfsmittel; hier: vorhandene Fähigkeiten

Rituale   
Gewohnheiten, die sich immer wiederholen und bestimmte Situationen kennzeichnen

Sozialgesetzbuch V   
Regelt u.a. die Finanzierung der Behandlungspflege

Sozialgesetzbuch XI   
Pflegeversicherungsgesetz

Transparente Abläufe   
Für alle Beteiligten verständliche Abläufe

200x200 haeusliche pflege

Pflege-Unterstützung zu Hause

220 AWO 100J Logo