Arbeiterwohlfahrt

Kreisverband Offenbach am Main - Stadt e.V.

Begleitetes Wohnen

Sie wollen sich nicht mehr um alles kümmern und Ihren Lebensabend sorgenfrei genießen?
Sie wünschen sich eine schön gelegene Wohnung mit allem Komfort?
Für Sie sind Pflege, Betreuung, Sicherheit und sozialer Kontakt wichtig?


Wir betreiben Sozialstationen in zwei schönen Seniorenresidenzen:

Seniorenresidenz Buchhügel
Ihre Ansprechpartnerin:
Marie-Claire Baum-Hellwig
069 - 85002 180
 

Wohnanlage Arthur-Zitscher-Straße
Ihre Ansprechpartnerin:
Silke Franz
069 – 85002 913


  

Bild: Silke Franz
Bild: Silke Franz

15.04.2020
Der Seniorenservice AWO Kreisverband Offenbach - Stadt e.V. unterstützt die Senioren in der Wohnanlage der GBO, Arthur-Zitscher-Straße, in vielen kleinen Angelegenheiten des Alltags. Neben der Sozialstation gibt es einen Einkaufsdienst, Begleitung zu Ämtern, Unterstützung beim Reinigen der Wohnung, Wäscheservice oder kleine handwerkliche Tätigkeiten. Nun organisierte Silke Franz, die Verantwortliche für das betreute Wohnen in der Arthur-Zitscher-Straße zusammen mit Hugo „Hucky“ Reinhardt ein Hinterhofkonzert für die Bewohnerinnen und Bewohner. Da für die 118 Menschen die Gruppenräume wegen des Virus gesperrt sind und sie auch sonst weitestgehend in ihren Wohnungen verbleiben sollen, setzte die PFH-Band mit Unterstützung des Ordnungsamts, die Idee in die Tat um.

Bei strahlendem Sonnenschein gaben Peter Gottwald, Frank Sattler und Hucky Reinhardt Hits wie: „Himbeereis zum Frühstück“ und „Rote Lippen soll man Küssen“, vor den Balkonen und Fenstern der begeisterten Bewohner zum Besten. Die Band bietet weitere Benefizkonzerte, unter Einhaltung der Auflagen, an. Infos unter: .

 
 

200x200 Seniorenresidenz

Begleitetes Wohnen in Offenbach

220 AWO 100J Logo