Arbeiterwohlfahrt

Kreisverband Offenbach am Main - Stadt e.V.

Essen auf Rädern in neuem Look

historisches Motiv aus dem Archiv der AWOBereits seit 1968 liefert die Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Offenbach a.M.–Stadt fertig zubereitete Mahlzeiten bis an die Wohnungstür ihrer Kunden. Um auf diese langjährige Verbindung und Tradition besonders hinzuweisen, wurde die Dienstkleidung der Fahrer mit einem historischen Motiv aus dem Archiv der AWO bedruckt. Gerade in Pandemiezeiten hat sich Essen auf Rädern weiter bewährt. So wurden im Jahr 2020 ca. 30.000 warme Essen ausgeliefert.

Den Kunden steht ein umfangreiches Angebot zur Verfügung, aus welchem diese nach ihren individuellen Bedürfnissen ihre Bestellungen zusammenstellen und aufgeben können. Zudem können sie eine professionelle Ernährungsberatung anfordern, um ihre persönlichen Bedürfnisse durch eine ausgewogene Ernährung abzudecken. Um größtmögliche Flexibilität zu gewährleisten, gibt es keine festen Vertragslaufzeiten und auch die Tage der Menübestellung sind individuell gestaltbar, was z.B. bei einer Entlassung aus dem Krankenhaus wichtig ist.  Auch Besucher oder Verwandte können jederzeit mitversorgt werden.

Fordern Sie ihr kostenloses Probeessen noch heute an. Ihre Ansprechpartnerin Yalda Safi erreichen Sie unter 069-85002-216

Dienstkleidung der Fahrer mit einem historischen Motiv aus dem Archiv der AWO bedruckt. (Bild: J.Holecek)(Foto: J. Holecek)

220 AWO 100J Logo