Arbeiterwohlfahrt

Kreisverband Offenbach am Main - Stadt e.V.

AWO-Betriebsratswahl 2022

v.l.n.r.: Martin Simmich (Prokurist), Frank Hofmann (GF), Dieter Bröckemeier, Thomas Ruff (GF)
v.l.n.r.: Martin Simmich (Prokurist), Frank Hofmann (GF), Dieter Bröckemeier, Thomas Ruff (GF)

Die AWO Betriebsratswahl fand am 15.03.2022 in den Räumen der Sozialstation der Arthur-Zitscher-Straße (AZS) statt. Die Wahlbeteiligung betrug nahezu 70 Prozent. Es wurden gewählt: Silke Franz (Betreutes Wohnen AZS), Ali Karakale (Migrationsberatung), Birgit Pastena (Betreutes Wohnen AZS) und als Nachrückerin Yalda Safi (Essen auf Rädern).

Dieter Bröckemeier stellte sich nicht erneut zur Betriebsratswahl, da er im Mai in seinen wohlverdienten Ruhestand gehen wird. Der gelernte Industriekaufmann, mit einer Betriebszugehörigkeit von 37 Jahren, hat jahrzehntelang den Seniorenservice geleitet, arbeitete dann in der Geschäftsstelle und war seit 1999 als Betriebsratsvorsitzender der AWO tätig. Als solcher hat er wesentliche betriebliche Entwicklungen der AWO mitbekommen und sich aktiv für alle KollegInnen eingesetzt. Die Geschäftsleitung bedankte sich persönlich für seine Dienste.

Auch Michaela Hannappel, Sozialpädagogin in den Sozialen Diensten und langjährige Kollegin, sei herzlich gedankt. Sie war in der vergangenen BR-Amtszeit als Nachrückerin tätig.

Mit Birgit Pastena hat der BR eine engagierte Kollegin gewonnen. Ebenfalls neu im Betriebsrat ist Yalda Safi, die tatkräftig und mit Frauenpower die Geschicke der Abteilung Essen auf Rädern erfolgreich meistert und alle SeniorInnen täglich mit Mittagessen versorgt.

Silke Franz ist in der „Konstituierenden Sitzung“ des Betriebsrates mehrheitlich zur ersten BR Vorsitzende ernannt worden. Sie ist seit mehr als 30 Jahren bei der AWO tätig. Angefangen hat sie beim Seniorenservice und ist seit 2012 das Herz des Betreuten Wohnen in der AZS.

Birgit Pastena und Silke Franz sind außerordentlich aktiv bei der Betreuung der Seniorinnen und im Organisieren von Events im Haus. Sie haben in Kooperation mit der Kita im Zion „die fidelen Musiker“ und andere Aktivitäten mitorganisiert und mit Bravour durchgeführt. 

Silke Franz hat mehr als 20 Jahre BR-Erfahrung. Ali Karakale ist zum stellvertretenden Betriebsrats-Vorsitzenden gewählt worden. Der 54jährige Sozialarbeiter hat 1986 seine dreijährige kaufmännische Ausbildung bei der AWO Frankfurt absolviert und arbeitet seit 2002 bei der AWO BV Hessen Süd und ist nun seit 18 Jahren Migrationsberater der AWO Offenbach.

220 AWO 100J Logo

fb button