Arbeiterwohlfahrt

Kreisverband Offenbach am Main - Stadt e.V.

Presseinformationen

Trauer um Dr. Wilfried Wenzel

Bild: AWO - Dr. Wenzel lauschte im Frühjahr 2020 ein letztes Mal, zusammen mit seiner Frau, dem Salon-Orchester.

Bild: AWO - Dr. Wenzel lauschte im Frühjahr 2020 ein letztes Mal, zusammen mit seiner Frau, dem Salon-Orchester.

Das AWO-Salon-Orchester in Offenbach trauert um seinen ehemaligen Dirigenten und Orchesterleiter Dr. Wilfried Wenzel.

Der 1923 geborene Violinist bekam mit 13 Jahren seine erste Geige. Als Kanonier bei der Flugabwehr in Pommern gab er, zusammen mit acht Musikern der Wiener Philharmoniker, Konzerte im Rahmen der Truppenbetreuung.

Nach dem Krieg promovierte Wenzel zum Doktor phil. und gab tägliche Nachmittagskonzerte im Frankfurter Zoo. Viele Jahre war er Violinist beim Frankfurter Opern- und Museumsorchesters. Später übernahm er die Leitung des AWO-Salon-Orchesters im Hainbachtal bis er die Leitung an Weronika Muran übergab. Seine Nachfolgerin war vor wenigen Monaten seinem Wunsch gefolgt, das Orchester in seiner aktuellen Besetzung zu hören. Da er sein Domizil nur noch unter großen Umständen verlassen konnte, organisierte man kurzerhand ein Konzert in seiner Frankfurter Pflegeresidenz.

Dort erfreute sich zusammen mit seiner Frau und zahlreichen MitbewohnerInnen an einem gelungenen musikalischen Nachmittag.

Dr. Wenzel verstarb am 17.11.2020 friedlich.

220 AWO 100J Logo