Arbeiterwohlfahrt

Kreisverband Offenbach am Main - Stadt e.V.

Presseinformationen

12.05.2015 - Schulung des AWO Betreuungsvereins wird wegen Feiertag verlegt

Offenbach. Die nächste Schulung des AWO Betreuungsvereins wird wegen Christi Himmelfahrt um eine Woche verschoben auf den 21.05.2015. Beginn ist um 19.00 Uhr im Stadtcafé am Büsingpark. Thema der Bildungsveranstaltung sind Krankheitsbilder sowie Behinderungen und psychiatrische Erkrankungen. Der Kurs wird vom zertifizierten Vereinsbetreuer Olaf Peter geleitet. Die Bildungsveranstaltungen finden regelmäßig am 2. und 4. Donnerstag im Monat ab 19.00 Uhr statt. Der Einstieg ist aufgrund des modularen Aufbaus jederzeit nach Voranmeldung möglich. Der detaillierte Kursplan steht auf der Homepage der AWO Offenbach (www.awo-of-stadt.de) als Download zur Verfügung und kann natürlich bei Olaf Peter erfragt werden.

Die Schulungen sollen rechtliche Betreuer in die Lage versetzen, Menschen zu helfen, die aus geistigen, körperlichen oder seelischen Gründen ihre Angelegenheiten nicht selbst regeln können.

Um die Ehrenamtlichen noch besser zu unterstützen bietet der Betreuungsverein außerdem jeden Mittwoch von 9.00 bis 14.00 Uhr eine offene Sprechstunde an. Eine rechtzeitige Voranmeldung verhindert lange Wartezeiten.

Außerdem organisiert Olaf Peter am ersten Donnerstag im Monat jeweils einen Betreuer-Stammtisch im Stadtcafé am Büsingpark, bei dem sich Interessierte austauschen können und gegenseitig mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Außerhalb der Sprechstunden ist Vereinsbetreuer Peter dienstags und donnerstags von 10.00 bis 16.00 Uhr erreichbar unter Tel. Tel. 069 / 8010 9956 sowie per E-Mail an . Das Büro des Betreuungsvereins befindet sich am Linsenberg 10, direkt neben dem Stadtcafé am Büsingpark.

220 AWO 100J Logo