Arbeiterwohlfahrt

Kreisverband Offenbach am Main - Stadt e.V.

Presseinformationen

08.12.2015 - Pfeffernuss & Co.

Offenbacher Weihnachtstraditionen im AWO Erzählcafé

Offenbach. Es weihnachtet sehr: am 3. Adventssonntag, 13. Dezember, lädt die AWO um 15.00 Uhr zum letzten Erzählcafé in diesem Jahr ein. Dieses Mal im gemütlichen Stadtcafé am Büsingpark. Die Gäste erfahren von Journalistin Susanne Reininger spannende Geschichten rund um DAS Offenbacher Traditionsgebäck: die Pfeffernuss - und das an dem Ort, wo die Pfeffernüsse heute produziert werden - nämlich im Stadtcafé der Werkstätten Hainbachtal.

Der Offenbacher Dichter und Mundart-Autor Dietrich Schneider steuert auf gewohnt unterhaltsame Weise Gedichtetes und Gereimtes bei. Außerdem verrät Ingeborg Fischer noch, was man „auf den letzten Drücker“ für seine Lieben als Weihnachtsgeschenk basteln kann. Abgerundet wird der von Karl-Heinz Stier moderierte Advents-Sonntagnachmittag von weihnachtlicher Klaviermusik und stimmungsvollen Liedern des AWO Salonorchesters.

Der Eintritt ist frei. Für Kaffee und Kuchen sorgt das Team im Stadtcafé, Linsenberg 10

220 AWO 100J Logo