Arbeiterwohlfahrt

Kreisverband Offenbach am Main - Stadt e.V.

Presseinformationen

26.01.2016 - Schloss Hambach und die Insel Mainau

Seniorenfahrten der AWO Offenbach starten wieder
Offenbach. Am 16. März ist es endlich soweit: Die AWO Offenbach startet in die Ausflugssaison 2016.
Ziel ist dieses Mal das Hambacher Schloss. Von der Rhein-Ebene aus weithin sichtbar, ist das Schloss die Keimzelle der deutschen Demokratie. Hier wurden beim berühmten Hambacher Fest 1832 die Grundlagen der ersten deutschen Nationalversammlung gelegt. Auch die schwarz-rot-goldene Fahne hatte hier Premiere.

Seniorenfahrten der AWO Offenbach starten wieder

Offenbach. Am 16. März ist es endlich soweit: Die AWO Offenbach startet in die Ausflugssaison 2016.

Ziel ist dieses Mal das Hambacher Schloss. Von der Rhein-Ebene aus weithin sichtbar, ist das Schloss die Keimzelle der deutschen Demokratie. Hier wurden beim berühmten Hambacher Fest 1832 die Grundlagen der ersten deutschen Nationalversammlung gelegt. Auch die schwarz-rot-goldene Fahne hatte hier Premiere.

Die Teilnehmer lernen bei einer Führung durch Schloss und Museum viel über die deutsche Geschichte. Anschließend können alle das Gehörte in gemütlicher Runde in einer Pfälzer Weinstube nochmal Revue passieren lassen und die einheimischen Spezialitäten genießen.

Im Fahrtpreis enthalten sind die Fahrt im Komfort-Bus, das Programm sowie die bewährte Reiseleitung mit Werner Frei und Tamara Bühler.

Abfahrt ist an der Stadthalle Offenbach um 8.00 Uhr, die Rückfahrt ist für ca. 16.00 Uhr geplant. Der Teilnahmebeitrag liegt bei 30,00 Euro pro Person. Die Einkehr in der Weinstube wird separat gezahlt.

Ein weiteres Highlight ist der erste Zwei-Tages-Ausflug der AWO. Er führt an den Bodensee und auf die Blumen-Insel Mainau. Besichtigt werden dort am ersten Tag im Freilichtmuseum Unterruhldingen die bronzezeitlichen Pfahlbauten. Am zweiten Tag steht die Insel Mainau auf dem Programm. Details zu dieser Fahrt, zu den Kosten und dem genauen Programm sind bei Michaela Hannappel in der AWO Geschäftsstelle zu erfragen und auf der Homepage der AWO einsehbar.

Weitere Informationen, auch zu den sonstigen Tagesfahrten 2016, gibt es auf der Homepage der AWO Offenbach www.awo-of-stadt.de und bei Michaela Hannappel (Tel. 069 / 85002-230). Plätze müssen immer vorab telefonisch reserviert werden.

220 AWO 100J Logo