Arbeiterwohlfahrt

Kreisverband Offenbach am Main - Stadt e.V.

Presseinformationen

17.02.2016 - Die schönsten Orte in Deutschland entdecken

Seniorenfahrten der AWO Offenbach

Offenbach. Mit der AWO können interessierte Senioren über das Jahr hinweg bei den beliebten Ausflugsfahrten viele spannende und schöne Orte in Deutschland entdecken. In diesem Jahr findet erstmals auch eine Zweitagesfahrt statt.

Seniorenfahrten der AWO Offenbach

Offenbach. Mit der AWO können interessierte Senioren über das Jahr hinweg bei den beliebten Ausflugsfahrten viele spannende und schöne Orte in Deutschland entdecken. In diesem Jahr findet erstmals auch eine Zweitagesfahrt statt.

Insel Mainau

Vom 16. bis zum 17. Mai führt diese Fahrt an den Bodensee und auf die Insel Mainau. Am ersten Tag besichtigen die Teilnehmer das Freilichtmuseum in Unteruhldingen mit den zum Weltkulturerbe erklärten bronzezeitlichen Pfahlbauten. Am Nachmittag und Abend gibt es Freizeit zur Erkundung der Umgebung des Hotels, einem ehemaligen Kloster. Am zweiten Tag geht es mit der Fähre auf die Blumeninsel Mainau, wo die Gäste den ganzen Tag zur freien Verfügung haben, um die Blumenvielfalt der Insel zu erkunden. Nachmittags gegen 15.00 Uhr geht es dann zurück nach Offenbach.

Für diese Fahrt sind noch Doppelzimmer frei. Der Fahrtpreis beträgt inkl. Bustransfer, Abendessen am ersten Tag, Übernachtung mit Frühstück, Kurtaxe und Programm inkl. Überfahrt zur Insel Mainau und der Reiseleitung 134 Euro pro Person (halbes Doppelzimmer).

Segelflug und Kulturlandschaft - die Hochrhön

Wer nur einen Tag unterwegs sein möchte, der kann am 27. April einen Ausflug in die Hochrhön unternehmen. Erstes Ziel ist das Fränkische Freilandmuseum in Fladungen. Am Nachmittag geht es nach einer Rast im Gasthaus weiter auf die Wasserkuppe, wo die Gäste je nach Lust und Laune das Segelflugmuseum, die Abhörstation besichtigen können oder auch einen Spaziergang zur Fuldaquelle machen. Die Fahrtkosten betragen hier 26 Euro inkl. Busfahrt, Eintritt ins Freilichtmuseum Fladungen und Reiseleitung. Die Einkehr ins Gasthaus sowie weitere Eintrittsgelder sind separat zu zahlen. Um 17.00 Uhr startet der Bus dann Richtung Offenbach.

Abfahrt ist bei beiden Fahrten am Kiosk gegenüber der Stadthalle Offenbach jeweils um 8.00 Uhr. Parkplätze sind dort kostenfrei verfügbar.

Details und Anmeldeformulare zu den Fahrten sowie der Jahresplan 2016 sind bei Michaela Hannappel in der AWO Geschäftsstelle zu erfragen (Tel. 069 / 85002-230) und auf der Homepage der AWO einsehbar unter www.awo-of-stadt.de. Plätze müssen immer vorab telefonisch reserviert werden.

220 AWO 100J Logo